Browsed by
Kategorie: Aktuelles

Erfolgreiche Lamer Langläufer in Rabenstein

Erfolgreiche Lamer Langläufer in Rabenstein

Fünf junge Rennläufer der SpVgg Lam/Sparte Ski Nordisch gingen vergangenen Sonntag bei eisigen Temperaturen nahe Zwiesel beim Maier-Fuchs Gedächtnislauf des WSV Rabenstein an den Start. Bei den Schülerinnen U 8 erkämpfte sich Julia Lohberger einen hervorragenden 3. Platz. Ihre Teamkollegin Florentina Groß wurde 5. von 11 Starterinnen in dieser Altersklasse. Kilian Groß holte bei den Schülern U 9 den Sieg. Bei den Schülern U 12 konnte Freddy Held den 5. Platz für sich verbuchen. Linda Vogl trat bei der Jugend U 18 an und holte ebenfalls den 1. Platz.
Bestens betreut wurden die Athleten in bewährter Manier von ihrem Trainer Christoph Aschenbrenner.

 

Albert startet bei der U23 WM in Lahti

Albert startet bei der U23 WM in Lahti

Letztes Wochenende fand in Nove Mesto der Continental Cup statt. Mit am Start war unser Athlet Albert Kuchler. Am Sonntag stand ein 20 km KT Wettkampf auf dem Programm, wo Albert einen sensationellen 6. Platz in der Männerwertung erreichte. Außerdem belegte er im Jahrgang 1998 Platz 1 und war bester Deutscher. Mit dem 29. Platz bei den Männern (2. Deutscher) konnte er das Rennen (15 km FT) am Samstag beenden. Den Sprint (1,5 km) am Freitag nutze er als Auftakt für die Wettkämpfe an den Folgetagen. Mit nur 12 sec. Rückstand belegte er hier den 43. Rang. Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Leistungen

Dank seiner super Leistung bei den COC hat sich Albert für die U23 WM (Jahrgang 1998-1996) qualifiziert . Diese findet vom 19. – 27. Januar in Lahti (Finnland) statt. Wir drücken ganz fest die Daumen und wünschen dir ganz viel Erfolg

3 Lamer beim Skating Wettkampf in Ramsau / Dachstein

3 Lamer beim Skating Wettkampf in Ramsau / Dachstein

Auch heuer folgten wieder 3 aktive Langläufer dem Ruf der Langstrecke. An Tagen, wo viele Orte mit extremen Schneemassen oder Schneebruch zu kämpfen hatten, zauberten die Organisatoren der Tour de Ramsau trotz viel Schnee einen perfekten Wettkampf auf die Wiesen in Ramsau. Leider konnte nicht die original Strecke gelaufen werden, da diese größtenteils durch den Wald geführt hätte. Stattdessen wurde eine 14 km Strecke auf den Wiesen präpariert, die dann 3 mal gelaufen werden musste.

Juliane belegte in der AK 1a w den 3. Platz
Daniel in der Klasse Allg. K. M der 21.Platz
Thomas konnte sich in der AK 1b m den 1. Platz sichern

Lamer Langläufer beim Eppenschlager Kindercup

Lamer Langläufer beim Eppenschlager Kindercup

Trotz gesperrter Loipen in den umliegenden Langlaufzentren konnte der Eppenschlager Kindercup wie geplant am vergangenen Samstag stattfinden. Das Rennen wurde auf einer großen Freifläche nahe Eppenschlag (Lkr. Freyung-Grafenau) abgehalten, wo Schneebruch zu keiner Zeit eine Gefahr für die insgesamt 122 Teilnehmer war.
Von der Spvgg Lam/Ski Nordisch traten 5 Nachwuchsläufer an.
In der Klasse Schülerinnen U 8 schafften es Florentina Groß, Julia Lohberger und Amelie Thurner auf die Plätze 5, 6 und 7. Die insgesamt 11 Starterinnen in dieser Altersklasse hatten einen Rundkurs über 1,0 km zu bestreiten. Kilian Groß holte in der Altersklasse Schüler U 9, Renndistanz ebenfalls 1,0 km, einen hervorragenden Platz 2. Bei den Schülern U 10 ging Vincent Thurner an den Start. Er hatte 1,5 km zu absolvieren und belegte Platz 4.
Das Schwesterduo, Magdalena und Theresa Lohberger, selbst erfahrene Rennläuferinnen, betreuten den Lamer Langlaufnachwuchs in gewohnt bester Manier.

Lamer Langläufer wieder am Start

Lamer Langläufer wieder am Start

Sieben Nachwuchsläufer der Spvgg Lam/Ski Nordisch traten am Silvestermorgen beim Dr.-Wieland-Gedächtnislauf des SC Frauenau an. Aufgrund der schlechten Schneelange, wurde  das Rennen im Hohenzollern-Skisation am Großen Arbersee ausgetragen.
Die jungen Rennläufer der Lamer Nordischen gingen dank ihrer Betreuer Theresa Lohberger und Christoph Aschenbrenner trotz widriger Witterungsbedingungen gut gelaunt und hoch motiviert auf die Strecke. Bei den Schülerinnen U8 holte sich Julia Lohberger unter 13 Gleichaltrigen einen guten 4. Platz. Ihre Teamkolleginnen Florentina Groß und Amelie Thurner belegten dabei Platz 5 und 7. Kilian Groß trat bei den Schülern U9 an. Er erkämpfte sich einen hervorragenden 2. Platz und durfte auf´s Stockerl. Bei den Schülern U10 ging Vincent Thurner an den Start. Er schaffte es in seiner Altersklasse auf Platz 5. Lena Baumann (Schülerinnen U11) und Freddy Held (Schüler U12) holten bei einer sehr starken Konkurrenz jeweils Platz 6.

 

 

Auftaktrennen der Lamer Langläufer

Auftaktrennen der Lamer Langläufer

Am 26. Dezember hat die Rennsaison der Langläufer mit dem Bayerwoldpokal des SC Zwiesel begonnen.
Bei Sonnenschein und eisigen Themperaturen gingen acht Rennläufer der Spvgg Lam/Sparte Ski Nordisch im Hohenzollernstadion am
Großen Arbersee an den Start.
Bei den Schülerinnen U 8 (Renndistanz 0,6 km mit Technikparcour) holten die Nachwuchsläuferinnen Julia Lohberger, Florentina Groß und Amelie Thurner von insgesamt 11 Starterinnen ihrer Altersklasse die Plätze 5, 6 und 7. Kilian Groß schaffte es in derselben Disziplin in der Altersklasse Schüler U 9 auf Platz 2. Bei den Schülern U 10 ging Vincent Thurner an den Start. Er holte sich auf der 1,2 km-Distanz Platz 5.
Bei den Schülerinnen U 11 stellte sich Lena Baumann der Konkurrenz. Auch sie hatte die Runde über 1,2 km zu absolvieren und wurde dabei 5. Freddy Held musste in der Altersklasse Schüler U 12 bereits eine Distanz von 2,0 km absolvieren und erkämpfte sich ebenfalls den 5. Patz. Linda Vogl startete in der Klasse Jugend U 18 weiblich.
Ihre Renndistanz betrug 6,0 km. Sie holte sich einen hervorragenden 4. Platz.
Bestens betreut wurden die Athleten von Theresa Lohberger und Christoph Aschenbrenner.

Trainer in Aktion

Trainer in Aktion

Auch die Trainer dürfen sich mal quälen. Am 01.11.2018 hatten unsere jungen Aktiven trainingsfrei, was aber nicht bedeutet, dass die Halle zu diesem Zeitpunkt dunkel blieb. Die Trainermannschaft hatte sich verabredet, neue und auch schon bekannte Übungen aufzubauen, auszuprobieren und selber zu üben. Nachfolgend einige Bilder, was unsere Talente die nächsten Trainingseinheiten erwarten könnte.

Danke für die Unterstützung

Danke für die Unterstützung

Die vergangenen Wochen waren wir mal wieder in der Geschäftswelt unterwegs, um für unsere Mannschaft Unterstützung zu finden.
Freut uns sehr, dass es immer noch jemanden gibt der die Jugendförderung in Vereinen unterstütz.
Ich möchte euch auf diesem Weg schon mal unsere neuen Sponsoren / Partner vorstellen. Ausführlichere Infos dazu gibt es später, wenn alles ausgearbeitet ist.

DANKE AN INVERSE

Für die super Zusammenarbeit in Sachen „Neue Vereinskleidung“. Die neue Vereinskleidung werden wir nach der Einkleidung Mitte Dezember nochmal Vorstellen

DANKE AN UNSERE SPONSOREN, DIE AUF DIESER KLEIDUNG ZU FINDEN SIND

Lamer Langläufer erfolgreich beim 11. Rabensteiner Rollercup

Lamer Langläufer erfolgreich beim 11. Rabensteiner Rollercup

Am vergangenen Samstag fand im Hohenzollern Skistadion Arbersee der 11. Rabensteiner Rollercup statt. Bei bestem Herbstwetter und idealen Streckenbedingungen gingen auch sieben Athleten/innen der Spvgg Lam/Ski Nordisch auf Skirollern bzw. Inlineskates an den Start.

Bei den Schülerinnen U9 ließen die Mädchen der Spvgg alle ihre Konkurrentinnen in dieser Altersklasse hinter sich. Julia Lohberger holte sich auf der 0,7 km langen Strecke den ersten Platz. Ihre Teamkolleginnen Amelie Thurner und Florentina Groß holten sich Platz 2 und Platz 3. Bei den Buben in der Klasse Schüler U 9 erreichte Kilian Groß den zweiten Platz. Vincent Thurner schaffte es bei den Schülern U 10 auf Platz 4. Linda Vogl hatte insgesamt eine Distanz von 8,8 km zu absolvieren. Sie holte sich in der Altersklasse Jugend U 18 weiblich Platz 3. Bei den Herren war Thomas Schmid vertreten. Der Spartenleiter der Ski Nordisch drehte gewohnt souverän seine Runden und holte sich am Ende der 13,2 km den Platz 2 in seiner Altersklasse.