Auftaktrennen der Lamer Langläufer

Auftaktrennen der Lamer Langläufer

Am 26. Dezember hat die Rennsaison der Langläufer mit dem Bayerwoldpokal des SC Zwiesel begonnen.
Bei Sonnenschein und eisigen Themperaturen gingen acht Rennläufer der Spvgg Lam/Sparte Ski Nordisch im Hohenzollernstadion am
Großen Arbersee an den Start.
Bei den Schülerinnen U 8 (Renndistanz 0,6 km mit Technikparcour) holten die Nachwuchsläuferinnen Julia Lohberger, Florentina Groß und Amelie Thurner von insgesamt 11 Starterinnen ihrer Altersklasse die Plätze 5, 6 und 7. Kilian Groß schaffte es in derselben Disziplin in der Altersklasse Schüler U 9 auf Platz 2. Bei den Schülern U 10 ging Vincent Thurner an den Start. Er holte sich auf der 1,2 km-Distanz Platz 5.
Bei den Schülerinnen U 11 stellte sich Lena Baumann der Konkurrenz. Auch sie hatte die Runde über 1,2 km zu absolvieren und wurde dabei 5. Freddy Held musste in der Altersklasse Schüler U 12 bereits eine Distanz von 2,0 km absolvieren und erkämpfte sich ebenfalls den 5. Patz. Linda Vogl startete in der Klasse Jugend U 18 weiblich.
Ihre Renndistanz betrug 6,0 km. Sie holte sich einen hervorragenden 4. Platz.
Bestens betreut wurden die Athleten von Theresa Lohberger und Christoph Aschenbrenner.

Die Kommentare sind geschloßen.