Lamer Langläufer erfolgreich beim 11. Rabensteiner Rollercup

Lamer Langläufer erfolgreich beim 11. Rabensteiner Rollercup

Am vergangenen Samstag fand im Hohenzollern Skistadion Arbersee der 11. Rabensteiner Rollercup statt. Bei bestem Herbstwetter und idealen Streckenbedingungen gingen auch sieben Athleten/innen der Spvgg Lam/Ski Nordisch auf Skirollern bzw. Inlineskates an den Start.

Bei den Schülerinnen U9 ließen die Mädchen der Spvgg alle ihre Konkurrentinnen in dieser Altersklasse hinter sich. Julia Lohberger holte sich auf der 0,7 km langen Strecke den ersten Platz. Ihre Teamkolleginnen Amelie Thurner und Florentina Groß holten sich Platz 2 und Platz 3. Bei den Buben in der Klasse Schüler U 9 erreichte Kilian Groß den zweiten Platz. Vincent Thurner schaffte es bei den Schülern U 10 auf Platz 4. Linda Vogl hatte insgesamt eine Distanz von 8,8 km zu absolvieren. Sie holte sich in der Altersklasse Jugend U 18 weiblich Platz 3. Bei den Herren war Thomas Schmid vertreten. Der Spartenleiter der Ski Nordisch drehte gewohnt souverän seine Runden und holte sich am Ende der 13,2 km den Platz 2 in seiner Altersklasse.

Die Kommentare sind geschloßen.