Lamer Langläufer beim Eppenschlager Kindercup

Lamer Langläufer beim Eppenschlager Kindercup

Trotz gesperrter Loipen in den umliegenden Langlaufzentren konnte der Eppenschlager Kindercup wie geplant am vergangenen Samstag stattfinden. Das Rennen wurde auf einer großen Freifläche nahe Eppenschlag (Lkr. Freyung-Grafenau) abgehalten, wo Schneebruch zu keiner Zeit eine Gefahr für die insgesamt 122 Teilnehmer war.
Von der Spvgg Lam/Ski Nordisch traten 5 Nachwuchsläufer an.
In der Klasse Schülerinnen U 8 schafften es Florentina Groß, Julia Lohberger und Amelie Thurner auf die Plätze 5, 6 und 7. Die insgesamt 11 Starterinnen in dieser Altersklasse hatten einen Rundkurs über 1,0 km zu bestreiten. Kilian Groß holte in der Altersklasse Schüler U 9, Renndistanz ebenfalls 1,0 km, einen hervorragenden Platz 2. Bei den Schülern U 10 ging Vincent Thurner an den Start. Er hatte 1,5 km zu absolvieren und belegte Platz 4.
Das Schwesterduo, Magdalena und Theresa Lohberger, selbst erfahrene Rennläuferinnen, betreuten den Lamer Langlaufnachwuchs in gewohnt bester Manier.

Die Kommentare sind geschloßen.