Lamer Langläufer wieder am Start

Lamer Langläufer wieder am Start

Sieben Nachwuchsläufer der Spvgg Lam/Ski Nordisch traten am Silvestermorgen beim Dr.-Wieland-Gedächtnislauf des SC Frauenau an. Aufgrund der schlechten Schneelange, wurde  das Rennen im Hohenzollern-Skisation am Großen Arbersee ausgetragen.
Die jungen Rennläufer der Lamer Nordischen gingen dank ihrer Betreuer Theresa Lohberger und Christoph Aschenbrenner trotz widriger Witterungsbedingungen gut gelaunt und hoch motiviert auf die Strecke. Bei den Schülerinnen U8 holte sich Julia Lohberger unter 13 Gleichaltrigen einen guten 4. Platz. Ihre Teamkolleginnen Florentina Groß und Amelie Thurner belegten dabei Platz 5 und 7. Kilian Groß trat bei den Schülern U9 an. Er erkämpfte sich einen hervorragenden 2. Platz und durfte auf´s Stockerl. Bei den Schülern U10 ging Vincent Thurner an den Start. Er schaffte es in seiner Altersklasse auf Platz 5. Lena Baumann (Schülerinnen U11) und Freddy Held (Schüler U12) holten bei einer sehr starken Konkurrenz jeweils Platz 6.

 

 

Die Kommentare sind geschloßen.